Die wichtigsten Zutaten der Kindererziehung:

Liebe, Respekt & Vertrauen 

 


Eltern sind oft der Kritik von seitens der Familie, Kindergarten- und Schule ausgesetzt. 


Oft werden ihne Erziehungsfehler vorgeworfen, sich nicht genug um das Kind zu kümmern, nicht streng genug zu sein und überhaupt die Erziehungsarbeit zu vernachlässigen...



 

Fällt es Ihnen als Mutter oder Vater schwer, mit Ihrem Kind über Konflikte in der Schule zu sprechen, oder kommt es wegen Motivationsmangel und Noten in Zeugnissen oder Klassenarbeiten immer wieder zu Auseinandersetzungen?



 Gibt es Konflikte bei den Hausaufgaben? Oder begeben Sie sich manchmal auf eine Zeitreise in Ihre eigene Schulvergangenheit, und der Rucksack mit den dort gemachten Erfahrungen wiegt schwer auf Ihrem Rücken? Fühlen Sie sich zwischen Familie und Beruf hin- und hergerissen? 


Was sind die größten Sorgen und Probleme der Eltern und ADHS Angehörigen?


  • keine Einsicht, Regeln müssen mehr als 100 mal wiederholt werden
  • hört nicht zu und schaltet auf Durchzug
  • dauernde Diskussionen
  • oft Streit zwischen den Eltern wegen Erziehungsfragen
  • alles muss sofort sein, abwarten ist sehr schwierig
  • Chaos
  • oft Ausraster und Wutausbrüche
  • verliert sehr oft Dinge (Schlüssel, Handy, Schulsachen …)
  • Konzentrationsschwäche
  • übernimmt keine Verantwortung
  • ständig motorische Unruhe bzw. verträumt 
  • ADHS oder ADS bei Kindern zu erkennen


Eltern von Kindern mit ADHS stehen diesen Problemen oft hilflos gegenüber. Sie möchten gerne helfen, wissen nicht wie. Der Umgang mit Kindern erfordert häufig eine Umkehr vom aktuellen Erziehungsverhalten.


Dabei ist mir wichtig, mit Ihnen gemeinsam Ihr Anliegen oder das Ihres Kindes aus allen nur möglichen Blickwinkeln zu betrachten und Sie bei der lösungsorientierten und zielgerichteten Arbeit zu unterstützen. 



Ich unterstütze, berate und coache Sie gerne, um....



  • ADHS Symptome bei Kindern zu erkennen 
  • Ruhe und Struktur in Ihren Familienalltag zu bringen,
  • in die Denk- und Gefühlswelt von Betroffenen einzutauchen,
  • den Fokus auf die Talente und besonderen Fähigkeiten Ihres Kindes zu legen,
  • ADHS Lernstrategien für Ihr Kind zu erarbeiten,
  • die schwierige Hausübungssituation zu entschärfen,
  • wieder freundlicher miteinander zu reden und weniger zu streiten,
  • wieder schöne und entspannte Zeiten mit Ihrem Kind zu verbringen,
  • und dabei auch noch gut für sich selbst zu sorgen.


Elterncoachings sind ein unverzichtbarer Teil der Behandlung von Kindern mit ADHS. 

Für mehr Entspannung im Familienalltag! 



Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Sie und Ihre Familie unterstützen zu dürfen. Nähere Infos gerne bei einem kostenlosen Erstgespräch


 

Sabine Dreier

Österreich

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Sabine Dreier

Österreich

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.